Auch wir gehören dazu

Der Verein “StiDU – Stimme der UngeHÖRTen“ hilft den Wohnungs- und Obdachlosen dabei, ihre gesetzlichen und berechtigten Interessen hörbar zu machen und durchzusetzen. Der Ansatz ist bürgerschaftlich, ehrenamtlich, partizipativ und kooperativ. Der Verein tritt dafür ein, Wohnungs- und Obdachlosigkeit als eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe zu sehen und nicht als ein Problem, das Politik und Verwaltung isoliert zu lösen haben. StiDU ist unabhängig, doch ergreifen wir Partei, um Betroffene zu Beteiligten zu machen.

StiDU – die Stimme der UngeHÖRTen muss geistig und finanziell unabhängig sein. Deshalb wollen wir keine öffentliche Förderung. Unser Ziel ist aus Spenden finanziert zu werden. Darum sind wir auf jeden Betrag, der auf unser Konto kommt , sehr dankbar.

Überweisen Sie bitte Ihre Spende auf:
StiDU e.V. – Stimme der UngeHÖRTen
IBAN DE71 2519 0001 0917 5024 01
BIC VOHADE2HXXX
Hannoversche Volksbank

Nutzen Sie PayPal und scannen Sie den QR-Code oder klicken Sie auf den PayPal Button.

Sie möchten uns unterstützen und Mitglied werden? 

Dann laden Sie hier die Beitrittserklärung runter und lassen uns diese unterschrieben auf dem Postwege zukommen.

StidU_Beitrittserklärung